Normales Thema Eine neue Passivrauch-Metaanalyse (Gelesen: 258 mal)
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1.645
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Eine neue Passivrauch-Metaanalyse
Antwort #1 - 09.06.16 um 15:23:48
Beitrag drucken  
Ich ergreife die Gelegenheit um noch eins oben drauf zu setzen.

Eine Studie des Kantonsspitals Graubünden machte 2010 Schlagzeilen,, rechtzeitig vor der Volksinitiative über das Rauchverbot. Sie prognostizierte eine massive Abnahme der Herzinfarkte. Die Statistiken des Kantonsspitals zeigen über 4 Jahre allerdings eine stete Zunahme. Das Wunder ist wohl etwas verspätet ...

PDF im  Anhang
« Zuletzt geändert: 09.06.16 um 15:25:05 von cogito »  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 3.998
Mitglied seit: 15.10.07
Eine neue Passivrauch-Metaanalyse
09.06.16 um 12:03:33
Beitrag drucken  
http://www.wjgnet.com/2308-3840/full/v4/i2/10.htm

An ihr ist nicht nur das Ergebnis erwähnenswert, sondern dies hier:

Quote:
We thank Japan Tobacco International S.A. for supporting publication of this paper. The opinions and conclusions of the authors are their own, and do not necessarily reflect the position of Japan Tobacco International S.A. We also thank the United Kingdom Tobacco Manufacturers Association, Imperial Tobacco Ltd, British-American Tobacco Limited, and Philip Morris Products S.A. for earlier support in developing the databases used.


Eine Schwalbe macht ja bekanntlich keinen Sommer, aber es wäre schon zu hoffen, daß die Tabakindustrie langsam mal ihre Strategie des Stillhaltens und Sichduckens aufgibt, sondern dem Unsinn, der im Namen der Wissenschaft verbreitet wird, wieder aktiv entgegentritt.
  

As the mathematician Ian Stewart points out in “Do Dice Play God?” (Basic), the average person has one breast and one testicle.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK