Normales Thema Wie wir mit Zahlen manipuliert werden (Gelesen: 526 mal)
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.415
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Wie wir mit Zahlen manipuliert werden
Antwort #8 - 26.10.17 um 23:55:18
Beitrag drucken  
Megan schrieb on 24.10.17 um 22:58:22:
.....Tabak wird nicht wirklich bekämpft.
Das sieht nur so aus. Die WHO hat nicht vor, Tabak zu verbieten...auch über 2040 hinaus nicht


Ach, dann ist die Tabakbekämpfung seit den 60ern gar keine? Das spüren wir in der Realität anders. Die angestrebte De-Facto-Prohibition des Tabakgenusses findet ihre Wege, einen nennst du selbst:

Quote:
Raucher sollen nur noch nikotinreduzierte Tabakprodukte erhalten (siehe Pläne FDA...das wird auch nach Europa kommen)


Genau. Eine Prohibition alkoholischer Getränke liegt auch dann vor, wenn alkoholfreies Bier und Traubensaft (mit ihrem minimalem Alkoholgehalt) noch legal sind. Entsprechendes gilt für Tabakprodukte.

Quote:
Was bekämpft wird (neben den angeblichen Gefahren des "Passivrauches"), ist das Nikotin und alle "Konkurrenzprodukte" von Tabakzigaretten (wie z.B. Snus, E-Zigarette).


Nein, es werden die Konkurrenzprodukte zu Pharmanikotin und Entwöhnungsmedikamenten bekämpft. (Rauchloser Tabak nicht generell so stark wie Snus außerhalb Schwedens.)

Megan schrieb on 24.10.17 um 22:58:22:
Raucher bekommen Nikotin dann nur noch als "sicheres Pharmaprodukt zur Entwöhnung" oder in Form vonTabak/-Zigaretten mit einem Hauch von Nikotinwirkung (so dass wir mehr und mehr Zigaretten/Tabak kaufen müssen).


Genau, das ist eine Maßnahme zwischen Tabaksteuererhöhung und Zwangsabstinenz.
« Zuletzt geändert: 26.10.17 um 23:56:04 von ChristophL »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Megan
Newbie
*
Offline


Hallo

Beiträge: 9
Mitglied seit: 02.08.10
Re: Wie wir mit Zahlen manipuliert werden
Antwort #7 - 24.10.17 um 22:58:22
Beitrag drucken  
Zitat ChristophL:
"Warum wurde Cannabis verboten?" als Einspieler in der 3sat-Sendung "scobel" ist sehenswert, auf "Warum wird Tabak bekämpft?" müssen wir wohl noch lange warten...



.....Tabak wird nicht wirklich bekämpft.
Das sieht nur so aus. Die WHO hat nicht vor, Tabak zu verbieten...auch über 2040 hinaus nicht:
Zitat:
Aus "Augsburger Allgemeine" (2015):
"Die Weltgesundheitsorganisation plant ein weitgehendes Aus für Zigaretten bis 2040.
Ein komplettes Verbot enthält das Maßnahmenpaket, veröffentlicht vom Medizinjournal The Lancet, nicht.
Nikotin sei der Einzelschadstoff, der die meisten Todesopfer fordert."
http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Aerzte-wollen-Tabak-weltweit-aus-dem...


Was bekämpft wird (neben den angeblichen Gefahren des "Passivrauches"), ist das Nikotin und alle "Konkurrenzprodukte" von Tabakzigaretten (wie z.B. Snus, E-Zigarette).
Raucher sollen nur noch nikotinreduzierte Tabakprodukte erhalten (siehe Pläne FDA...das wird auch nach Europa kommen).

Raucher bekommen Nikotin dann nur noch als "sicheres Pharmaprodukt zur Entwöhnung" oder in Form von  Tabak/-Zigaretten mit einem Hauch von Nikotinwirkung (so dass wir mehr und mehr Zigaretten/Tabak kaufen müssen).
« Zuletzt geändert: 24.10.17 um 23:08:12 von Megan »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Wie wir mit Zahlen manipuliert werden
Antwort #6 - 13.01.17 um 18:31:20
Beitrag drucken  
Wer es noch nicht gesehen hat

Heute / 20.15 h / 3sat
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.415
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Wie wir mit Zahlen manipuliert werden
Antwort #5 - 26.07.16 um 01:10:35
Beitrag drucken  
shadu schrieb on 17.07.16 um 19:40:28:
xila schrieb on 13.07.16 um 18:10:20:
Schließe mich den Vorrednern an. Eine eindrucksvolle Sendung. Trotzdem hat mich beim Anschauen bei jedem einzelnen dieser Experten das Gefühl beschlichen, keiner von denen hätte auch nur einen Pieps über dieselbe Art von Lügen über Passivrauchen vor laufender Kamera geäußert.



Passivrauch ist unantastbar !


Es gibt die ein oder andere interessante Doku zu Ernährungslügen u.ä., aber beim Tabak traut sich keiner nach vorne. Man darf bei anderen Themen sogar Big Pharma für entsprechende Manipulation an den Schandpfahl stellen, aber nicht bei Tobacco Control.
"Warum wurde Cannabis verboten?" als Einspieler in der 3sat-Sendung "scobel" ist sehenswert, auf "Warum wird Tabak bekämpft?" müssen wir wohl noch lange warten...

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.620
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Wie wir mit Zahlen manipuliert werden
Antwort #4 - 17.07.16 um 19:40:28
Beitrag drucken  
xila schrieb on 13.07.16 um 18:10:20:
Schließe mich den Vorrednern an. Eine eindrucksvolle Sendung. Trotzdem hat mich beim Anschauen bei jedem einzelnen dieser Experten das Gefühl beschlichen, keiner von denen hätte auch nur einen Pieps über dieselbe Art von Lügen über Passivrauchen vor laufender Kamera geäußert.



Passivrauch ist unantastbar !
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 3.998
Mitglied seit: 15.10.07
Re: Wie wir mit Zahlen manipuliert werden
Antwort #3 - 13.07.16 um 18:10:20
Beitrag drucken  
Schließe mich den Vorrednern an. Eine eindrucksvolle Sendung. Trotzdem hat mich beim Anschauen bei jedem einzelnen dieser Experten das Gefühl beschlichen, keiner von denen hätte auch nur einen Pieps über dieselbe Art von Lügen über Passivrauchen vor laufender Kamera geäußert.

  

As the mathematician Ian Stewart points out in “Do Dice Play God?” (Basic), the average person has one breast and one testicle.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
fitzcarraldo
God Member
****
Offline


Fluctuat nec mergitur

Beiträge: 605
Mitglied seit: 27.08.09
Geschlecht: männlich
Re: Wie wir mit Zahlen manipuliert werden
Antwort #2 - 13.07.16 um 11:30:50
Beitrag drucken  
  

Cast a cold eye
On life, on death.
Horseman pass by.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
fitzcarraldo
God Member
****
Offline


Fluctuat nec mergitur

Beiträge: 605
Mitglied seit: 27.08.09
Geschlecht: männlich
Re: Wie wir mit Zahlen manipuliert werden
Antwort #1 - 12.07.16 um 20:03:18
Beitrag drucken  
Raucherhusten schrieb on 12.07.16 um 19:47:26:


Habs mir (auch?) grade angeschaut. Absolut sehenswert.  Titel ist übrigens: "Im Land der Lügen", Thema: "wie uns Politik und Wirtschaft mit Statistik verarscht". Diabetes, das Frühstücksei und Cholesterin, TTIP, Vorsorge, Pfizer, gekaufte Wissenschaftler, Methoden der Manipulation, z.B. die Absenkung von Grenzwerten um "Kranke" zu generieren. Natürlich nichts zum Thema Rauchen und für die Foristen hier nichts wirklich ganz neues. Ausser dass so eine Sendung in den ÖR läuft.
« Zuletzt geändert: 12.07.16 um 20:28:38 von fitzcarraldo »  

Cast a cold eye
On life, on death.
Horseman pass by.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.416
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Wie wir mit Zahlen manipuliert werden
12.07.16 um 19:47:26
Beitrag drucken  
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK