Normales Thema Schweizer Zigarettenmarke (Gelesen: 469 mal)
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 574
Mitglied seit: 09.11.14
Schweizer Zigarettenmarke
09.08.16 um 17:16:55
Beitrag drucken  
Schöner Bericht über Roger Koch. Der verkauft seine Zigaretten (Marke: Heimat) ausschliesslich mit Schweizer Tabak.

http://www.solothurnerzeitung.ch/leben/leben/warum-der-tueftler-roger-koch-entge...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 15.10.07
Re: Schweizer Zigarettenmarke
Antwort #1 - 09.08.16 um 20:26:48
Beitrag drucken  
Feuerstein schrieb on 09.08.16 um 17:16:55:
Schöner Bericht über Roger Koch. Der verkauft seine Zigaretten (Marke: Heimat) ausschliesslich mit Schweizer Tabak.

http://www.solothurnerzeitung.ch/leben/leben/warum-der-tueftler-roger-koch-entge...


"Wenn alle mit etwas aufhören, lohnt es sich vielleicht, damit anzufangen."

Dieser Satz gefiel mir besonders gut.
  

Unwillkommene Tatbestände sind von einer unbeweglichen Hartnäckigkeit, die durch nichts außer der glatten Lüge erschüttert werden kann. (Hannah Arendt)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Schweizer Zigarettenmarke
Antwort #2 - 10.08.16 um 09:03:14
Beitrag drucken  
Respekt ! Leider noch kein Export. Bitte noch mehr von dieser Sorte von Alternativen und Aktivisten .
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 574
Mitglied seit: 09.11.14
Re: Schweizer Zigarettenmarke
Antwort #3 - 10.08.16 um 17:34:29
Beitrag drucken  
Tegel schrieb on 10.08.16 um 09:03:14:
Respekt ! Leider noch kein Export. Bitte noch mehr von dieser Sorte von Alternativen und Aktivisten.

Solche und ähnliche Berichte sind leider eine seltene Ausnahme. Wenn ich welche finde, stehen sie hier im Forum.  Zwinkernd

Hier noch der Link zur Unternehmensseite:
http://www.kochgsell.ch/

Kleinunternehmen haben es in dieser Branche ohnehin schwer. Werbung ist kaum noch möglich und zu finanzieren. Und wer noch von dem EU-TPD2-Irrsinn in Schwierigkeiten gerät - wir werden es beobachten. Bleibt die Hoffnung, dass es besser ausgeht wie bei YUMA.
https://www.unser-tabak.de/index.php/2016/05/17/das-unfaire-aus-fuer-yuma-zigare...

Einen weiteren Artikel habe ich noch gefunden und hier eingestellt:
http://forum.netzwerk-rauchen.de/cgi-bin/YaBB.pl?num=1470845754/0#0
 
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Schweizer Zigarettenmarke
Antwort #4 - 11.08.16 um 22:25:56
Beitrag drucken  
Löblich und vielen Dank !
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 574
Mitglied seit: 09.11.14
Re: Schweizer Zigarettenmarke
Antwort #5 - 09.12.16 um 15:02:40
Beitrag drucken  
und als nächsten Schritt gibt es Schnitttabak zum Drehen. Mehr Infos unter:
http://www.thurgauerzeitung.ch/ostschweiz/thurgau/arbon/Dreh-dir-deine-Heimat-se...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK