Normales Thema Tabak-Hanf-Zigarette (Gelesen: 258 mal)
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.620
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Tabak-Hanf-Zigarette
Antwort #2 - 27.09.19 um 18:39:49
Beitrag drucken  
Mal eine gute Nachricht !  Smiley

Cannabis von Heinrich Villiger (89) für Einsteiger
Zigarren-Baron verkauft jetzt Hanf-Cigarillos

Der Luzerner Zigarren- und Tabakhersteller Villiger nimmt erstmals in der 130-jährigen Firmengeschichte einen Cannabis-Cigarillo ins Angebot auf.

Ich würde sagen da gehen die Protagonisten in die Startlöcher für die baldige Legalisierung von Cannabis.  Zwinkernd

https://tinyurl.com/y6xdoov3
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Tabak-Hanf-Zigarette
Antwort #1 - 12.07.17 um 18:09:11
Beitrag drucken  
Na ja, wenn jemand damit was anfangen kann. Warum nicht.

Alles besser als irgendwelche sinnlos verschriebenen Medikamente die früher oder später in die Abhängigkeit von Arzt und Pharma führen.
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 505
Mitglied seit: 09.11.14
Tabak-Hanf-Zigarette
12.07.17 um 17:48:01
Beitrag drucken  
Quote:
Nun sind auch Tabakproduzenten auf das legale Cannabis aufmerksam geworden. Von der Schweizer Zigarettenmarke Heimat gibt es neu CBD-Glimmstängel – gemäss eigenen Angaben die «erste CBD-Hanf-Zigarette der Welt». Sie werden für 19.90 Franken pro Päckli bei Coop verkauft. Auch in Hanfshops und an Kiosken sollen die Hanfzigis verfügbar sein


Quelle:http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Coop-steigt-ins-Gras-Business-ein-3030827...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK