Normales Thema Der Verbraucherschutz bröckelt (Gelesen: 173 mal)
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 509
Mitglied seit: 09.11.14
Der Verbraucherschutz bröckelt
14.07.17 um 17:00:02
Beitrag drucken  
Schreibt die "Schwäbische" http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Der-Verbrauchersch...

Quote:
Das zuständige Ministerium warnt ebenfalls vor Konsequenzen. Nicht alle Untersuchungen, die zum Schutz der Verbraucher erforderlich wären, können demnach durchgeführt werden. Am CVUA Sigmaringen etwa, einer deutschlandweit anerkannten Kontrollstelle für Tabakprodukte, können demnach E-Zigaretten und Wasserpfeifen-Tabake derzeit nicht ausreichend gründlich untersucht werden.


Interessant: Die Verbraucher Information über Nikotin & Co. auf den Tabakverpackungen werden auf Anweisung der EU verboten und mit Zustimmung von Bundestag und Bundesrat umgesetzt. Der Aufstand der "Verbraucherschützer" ist aber ausgeblieben...

Die Infos über die Werte werden von Netzwerk Rauchen e.V. auf der Aktionsseite "Unser Tabak" https://www.unser-tabak.de/ veröffentlicht und die Werte für Zigaretten sind gerade auf den Stand von 2017 aktualisiert worden.

Der "Verbraucherschutz" für Tabakwaren findet nicht statt und wenn die jetzt über Geldmangel jammern - mein Mitleid findet nicht statt.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK