Normales Thema Krebsbehandlung mit Methadon (Gelesen: 131 mal)
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Krebsbehandlung mit Methadon
Antwort #1 - 10.02.18 um 16:41:00
Beitrag drucken  
Sollte es so sein, wie der Bericht es versucht zu beschreiben, so ist es mir ein Rätsel wie die verantwortlichen Leute aus der Pharmaindustrie noch mit einem ruhigen Gewissen leben können. Aber sicherlich kein Einzelfall. Keine Ahnung, welche nützlichen Mittel noch in den Schubladen schlummern, nur mit dem Hintergrund weil sie kein Geld ( mehr ) bringen.
Aber vielleicht wieder ein gutes Beispiel. Die Menschen haben sich nicht verändert. Nur die Verpackung hat sich geändert.      
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.409
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Krebsbehandlung mit Methadon
10.02.18 um 14:57:25
Beitrag drucken  
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert