Normales Thema Antiraucher Volksbegehren gescheitert! (Gelesen: 327 mal)
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.325
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Antiraucher Volksbegehren gescheitert!
Antwort #1 - 06.02.19 um 23:23:13
Beitrag drucken  
Hierzu ein Text auf Smokingbandits:

Quote:
In Österreich herrscht keine Alternativlosigkeit mehr, gesamtpolitisch nicht und auch nicht in Detailfragen. Hysterische Gesinnungspolitik kann überwunden werden, die Regierung hat in dem knappen Jahr ihrer Tätigkeit mehrfach alte Denkmuster aufgebrochen und eigene Entscheidungen gewagt. Zweifellos sind wir rauchenden Menschen in Österreich davon Nutznießer, vielleicht bald auch anderswo.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 425
Mitglied seit: 09.11.14
Antiraucher Volksbegehren gescheitert!
09.10.18 um 12:46:56
Beitrag drucken  
"Don't smoke" ist gescheitert. Die von der Ärztekammer und Krebshilfe betriebene gigantische Kampagne hat ihr Ziel verpasst. Am Ende hat es dann nicht gereicht - das selbst vorgegebene Ziel an Unterschriften wurde nicht erreicht. Auch die fast vollständig gleichgeschalteten Medien und die Unterstützung der Opposition im Parlament haben nicht ausgereicht. Was für eine Offenbarung.

Hier das Ergebnis https://bmi.gv.at/news.aspx?id=354F2F74754E7A543461773D

und die ersten Erklärungsversuche:
https://diepresse.com/home/meinung/kommentare/5509994/AntiRaucherKampagne_Warum-...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert