Normales Thema "Genießen verboten!" (Gelesen: 326 mal)
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.334
Mitglied seit: 30.06.06
Re: "Genießen verboten!"
Antwort #1 - 14.02.19 um 22:09:29
Beitrag drucken  
Das Buch selbst gibt es natürlich auch.

Über Paternalismus, Essen, Trinken, Rauchen, Drogen, Glücksspiel, Sex.
Mit Texten von Christopher Snowdon, Günter Ropohl (RIP), Ulrike Ackermann u.v.a. Näheres siehe hier. Für 12 € erhältlich.

« Zuletzt geändert: 14.02.19 um 22:10:12 von ChristophL »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.334
Mitglied seit: 30.06.06
"Genießen verboten!"
09.11.18 um 10:41:30
Beitrag drucken  
Quote:
Im Rahmen der Vorstellung des Sammelbandes „Genießen verboten! Über die Regulierung der kleinen Freuden des Lebens“ (Novo Argumente Verlag 2018) diskutieren Herausgeber und Autoren mit dem Publikum:

Der Genuss und seine Feinde
Akteure und Hintergründe staatlicher Regulierung


Montag, 3. Dezember 2018, ab 19h
University of Applied Sciences Europe (Dessauer Str. 3-5, 10963 Berlin)

Begrüßung und Einleitung:
  • Johannes Richardt (Novo-Chefredakteur): Freiräume für selbstbestimmten Genuss verteidigen

Impulsvorträge
  • Dr. Daniel Kofahl (Ernährungssoziologe): Diätapostel, Anstandsdamen, Hedonisten - Eine politische Soziologie unserer Genusskultur
  • Detlef Brendel (Wissenschaftsjournalist): Geschäftsmodell Faktenverdrehung - Wirtschaftliche Hintergründe der Ernährungs-Agitation
  • Christoph Lövenich (Novo-Redakteur, Schwerpunkt Lifestyleregulierung): Die Laster am Pranger – Regulierung und Pathologisierung von Genuss



Mehr Info.
« Zuletzt geändert: 09.11.18 um 10:42:25 von ChristophL »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert