Normales Thema Werbeverbot für Tabak & Alkohol gefordert (Gelesen: 273 mal)
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 425
Mitglied seit: 09.11.14
Werbeverbot für Tabak & Alkohol gefordert
20.03.19 um 19:57:17
Beitrag drucken  
Weil es bei Antis im Trend liegt:

In Potsdam soll es ein Werbeverbot für Tabakwaren, E-Zigaretten und Alkohol geben. Das fordern jetzt die CDU- und SPD-Fraktionen.

Quelle: https://www.pnn.de/potsdam/potsdam-werbeverbot-fuer-tabak-und-alkohol-gefordert/...

Quote:
Immer wieder Bürgeranfragen zum Werbeverbot
Zur Begründung schreiben Finken und Heuer, Bürger würden immer wieder bei den Fraktionen nachfragen, ob ein Werbeverbot in Potsdam umsetzbar wäre.


Nun bleibt mal wieder völlig offen, wieviele Bürger es denn so sind...

Aber wo ihr schon mal dabei seid: Ich würde ja ein Werbeverbot für Parteien vorziehen Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert