Normales Thema NABU SH fordert generelles Rauchverbot am Strand (Gelesen: 226 mal)
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.412
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: NABU SH fordert generelles Rauchverbot am Strand
Antwort #1 - 19.07.19 um 17:39:07
Beitrag drucken  
Denen würde ich nicht mal als Nichtraucher spenden.
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 485
Mitglied seit: 09.11.14
NABU SH fordert generelles Rauchverbot am Strand
30.06.19 um 20:51:45
Beitrag drucken  
Quote:
Sonne, angenehme Temperaturen und die Sommerferien starten: Viele zieht es da wieder an die Strände bei uns im Land. Doch ein Thema sorgt dort für hitzige Diskussionen: das Rauchen. Denn immer wieder landen Kippen im Sand oder im Wasser. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) Schleswig-Holstein fordert deshalb ein generelles Rauchverbot an den Stränden.

Quote:
Widerspruch kommt von der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein. Deren Geschäftsführerin Bettina Bunge betont: "Wir haben im Land rund 1.300 Kilometer Küstenlinie. Alles zu kontrollieren wäre nicht umsetzbar und ein unverhältnismäßig großer Aufwand.

Quelle: https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/NABU-fordert-generelles-Rauch-...

Nur ein Gerücht ist, dass der NABU alle Raucher aus seinen Reihen rausschmeißt und natürlich keine Spenden von Rauchern mehr annehmen will...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert