Normales Thema Ausgeraucht: Geht dieses Verbot zu weit? (Gelesen: 158 mal)
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.412
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Ausgeraucht: Geht dieses Verbot zu weit?
Antwort #2 - 19.07.19 um 17:31:38
Beitrag drucken  
Ja, deswegen wurde auch Kurz entmachtet, um solch wichtige Gesetze durchzubringen
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.388
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Ausgeraucht: Geht dieses Verbot zu weit?
Antwort #1 - 07.07.19 um 03:49:17
Beitrag drucken  
Um der Chronistenpflicht genüge zu tun:
Am 2. Juli 2019 hat der österreichische Nationalrat gegen die FPÖ mit den Stimmen von ÖVP, SPÖ, Neos und Liste Jetzt (Grünen-Abspaltung, die Grünen selbst waren bekanntlich aus dem Parlament geflogen) das totale Rauchverbot für die Gastronomie beschlossen.
Discobetreiber/Nachtclubgastronomen fordern eine Ausnahmeregelung, ein Wirt plant zivilen Ungehorsam.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.606
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Ausgeraucht: Geht dieses Verbot zu weit?
03.07.19 um 18:02:19
Beitrag drucken  
Von der türkis-blauen Regierung noch gekippt - jetzt ist es fix. Mit 1. November 2019 kommt in ganz Österreich das allgemeine Rauchverbot. Was bedeutet das für die heimischen Gastronomen? Was wird aus den über 500 Shisha-Bars? Und geht dieses Verbot zu weit? Diese Fragen wird Moderatorin und Kolumnistin Katia Wagner heute um 19 Uhr mit einer Expertenrunde im „Krone“-TV-Studio diskutieren. Mit dabei diesmal: Baulöwe und „Raucher-Freund“ Richard Lugner, Peter Dobcak, Spartenobmann Gastronomie an der Wirtschaftskammer Wien, Tischlermeister und Krebspatient Dietmar Erlacher sowie „Umweltmediziner“ Manfred Neuberger.

Krebspatient Dietmar Erlacher 

will man damit Angst verbreiten ! und was für ein Krebs ? Vom Rauchen ?

https://tinyurl.com/y2xgjuz4
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert