Normales Thema Behandeln wir Verbraucher wie Unmündige oder wie Erwachsene? (Gelesen: 46 mal)
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 485
Mitglied seit: 09.11.14
Behandeln wir Verbraucher wie Unmündige oder wie Erwachsene?
01.08.19 um 14:14:29
Beitrag drucken  
Bei Novo: Lesenswertes Interview mit Suzanne Wise (Senior Vice President Corporate Development) beim Tabakwarenhersteller Japan Tobacco International in Genf.

Quote:
Meiner Meinung nach geht es letztendlich darum, wie wir Verbraucher behandeln: Behandeln wir sie wie Unmündige oder behandeln wir sie wie Erwachsene, die wissen, dass Rauchen schädlich ist? Es ist kein Geheimnis, auf welcher Seite ich stehe: Für mich geht es um die Wahlfreiheit der Verbraucher und die unternehmerische Freiheit. Ich halte die Argumente der Gegenseite für fehlgeleitet. Es wird behauptet, durch Werbeverbote die Raucherquote reduzieren zu können. Aber tatsächlich sinkt die Raucherquote in Deutschland, insbesondere unter Jugendlichen, bereits seit Jahren und liegt derzeit bei 7,2 Prozent. In anderen europäischen Ländern, wo schon seit langer Zeit Außenplakatwerbeverbote existieren, rauchen Jugendliche jedoch vergleichsweise häufiger.


Link: https://www.novo-argumente.com/artikel/behandeln_wir_verbraucher_wie_unmuendige_...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert