Normales Thema "Weiter so“ statt Kompetenz – Die neue Drogenbeauftragte (Gelesen: 53 mal)
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 504
Mitglied seit: 09.11.14
"Weiter so“ statt Kompetenz – Die neue Drogenbeauftragte
11.09.19 um 12:33:06
Beitrag drucken  
Quote:
Die neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung soll die langjährige CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig werden. Ihre Partei hat die 44-Jährige als Nachfolgerin von Marlene Mortler vorgeschlagen, die ins EU-Parlament gewechselt war. Eine Personalentscheidung, die weniger mit Kompetenz, als vielmehr mit parteipolitischer Strategie zu tun hat.
und Quote:
Daniela Ludwig ist aktuell verkehrspolitische Sprecherin der Unionsfraktion im Bundestag. Als CSU-Politikerin dürfte sie in diesem Ressort durchaus eine Mitschuld an dem Maut-Desaster ihres Parteikollegen und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer haben. Seit 2002 sitzt Ludwig im Deutschen Bundestag, zu ihrem größten Erfolg gehörte das zusammen von Union, SPD und Grünen 2005 beschlossene Graffiti-Bekämpfungsgesetz.


Quelle https://de.sputniknews.com/politik/20190910325716224-drogenbeauftragte-bundesreg...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert