Normales Thema Bye, bye Reyno (Gelesen: 111 mal)
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 504
Mitglied seit: 09.11.14
Re: Bye, bye Reyno
Antwort #2 - 05.11.19 um 14:53:19
Beitrag drucken  
Ist mir eigentlich auch unverständlich. Der Markenname Winston soll offensichtlich immer mehr andere Marken übernehmen. Zu gerne erwähnen die Marketingleute, dass Winston die 2te bestbekannte Marke auf diesem Planeten sein soll.

Gut möglich, dass es bald die Nr. 1 wird: Deren Inhaber (PMI) verkündet immer öfters, dass er keine Zigaretten mehr herstellen will.

Das in nicht EU-Ländern die Mentholzigaretten weiter bestehen werden bezweifele ich nicht. Schließlich werden in der Schweiz von PMI und BAT weiterhin Zigaretten für den Export hergestellt, die den blödsinnigen Grenzwert von 1,0mg Nikotin deutlich überschreiten. Es lohnt sich im Urlaub (außerhalb der EU) mal nachzusehen, ob die Herstellung in der Schweiz erfolgte.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.406
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Bye, bye Reyno
Antwort #1 - 03.11.19 um 21:02:19
Beitrag drucken  
Lohnt sich das für ein halbes Jahr, bevor die Produktion in der EU verboten wird? Vielleicht hat die Firma Märkte außerhalb der EU im Sinn. Trotzdem komisches Timing.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 504
Mitglied seit: 09.11.14
Bye, bye Reyno
31.10.19 um 02:37:29
Beitrag drucken  
beschreibt die Tabakzeitung vom 30.10.2019 die Überführung der Marke Reyno zu Winston. Reyno war beim Marktstart 1961 die erste in Deutschland angebotene Mentholzigarette und war Lieblingsmarke von einem gewissen Helmut Schmidt, dem durch sein frühes Dahinscheiden im Alter von nicht mal ganz 97 immerhin erspart blieb, das EU-weite Verbot seiner geliebten Mentholzigaretten im kommenden Jahr erleben zu müssen.

Hersteller JTI versichert, das der Geschmack und die Qualität unverändert bleiben und erfreut die Raucher unter dem neuen Namen Winston mit einem pro Schachtel um 10 Cent günstigeren Preis.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert