Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 11 12 [13]  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) Corona (Gelesen: 5.843 mal)
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 4.090
Mitglied seit: 15.10.07
Re: Corona
Antwort #180 - 18.05.20 um 20:17:37
Beitrag drucken  
Bereits zum dritten Mal hat David Hockney, offenbar ein passionierter Leserbrief-Schreiber, dafür gesorgt, daß die britsche Revolverpresse ausführlich und ziemlich objektiv über die Ergebnisse bei Corona berichtet hat. Der Mann ist echt "an army of one". Und das mit 82.  https://www.dailymail.co.uk/news/article-8328825/David-Hockney-gets-animated-Art...



  

Unwillkommene Tatbestände sind von einer unbeweglichen Hartnäckigkeit, die durch nichts außer der glatten Lüge erschüttert werden kann. (Hannah Arendt)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 4.090
Mitglied seit: 15.10.07
Re: Corona
Antwort #181 - 18.05.20 um 20:26:38
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 16.05.20 um 23:54:25:
Vor lauter Studien weiß ich nicht mehr, welche (oder war es ein Medienartikel?) zum Punkt gemacht hat, dass der Rauchverzicht im Krankenhaus sich bei Corona-Patienten nachteilig auswirken könnte, weil das Virus dann leere Nikotin-Rezeptoren besetzt. xila, hast du das zufällig parat?


Diese Frage sehe ich gerade eben erst. Ich erinnere mich leider nicht an diesen speziellen Artikel und finde ihn auf Anhieb auch nicht in meinem mittlerweile ziemlich vollen "Raucher und Corona"-Ordner. Die Artikel, die ich stichprobenartig überflogen habe, enthielten das alle nicht. Mir ist aber auch so, also hätte ich das schon mal irgendwo gehört.

Kann es sein, daß das einfach im Kommentarbereich bei Frank Davis oder bei Christopher Snowdon oder Simon Clarke als Frage aufpoppte? Es ist ja eine relativ naheliegende Frage für einen aktiven Raucher, aber daß ein (nichtrauchender oder jedenfalls "ideell nichtrauchender") Journalist oder Wissenschaftler auf diesen Gedanken kommt, liegt um einiges weniger nahe.



  

Unwillkommene Tatbestände sind von einer unbeweglichen Hartnäckigkeit, die durch nichts außer der glatten Lüge erschüttert werden kann. (Hannah Arendt)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.515
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Corona
Antwort #182 - 19.05.20 um 02:30:17
Beitrag drucken  
xila schrieb on 18.05.20 um 11:57:39:


Die Differenz zwischen uns besteht darin, dass du die vorherrschende Corona-Politik für das kleinere Übel hältst und ich umgekehrt das Virus. Wir werden den Faden beizeiten sicherlich wieder aufgreifen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.515
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Corona
Antwort #183 - 19.05.20 um 02:38:05
Beitrag drucken  
xila schrieb on 18.05.20 um 20:26:38:
ChristophL schrieb on 16.05.20 um 23:54:25:
Vor lauter Studien weiß ich nicht mehr, welche (oder war es ein Medienartikel?) zum Punkt gemacht hat, dass der Rauchverzicht im Krankenhaus sich bei Corona-Patienten nachteilig auswirken könnte, weil das Virus dann leere Nikotin-Rezeptoren besetzt. xila, hast du das zufällig parat?


Diese Frage sehe ich gerade eben erst. Ich erinnere mich leider nicht an diesen speziellen Artikel und finde ihn auf Anhieb auch nicht in meinem mittlerweile ziemlich vollen "Raucher und Corona"-Ordner. Die Artikel, die ich stichprobenartig überflogen habe, enthielten das alle nicht. Mir ist aber auch so, also hätte ich das schon mal irgendwo gehört.

Kann es sein, daß das einfach im Kommentarbereich bei Frank Davis oder bei Christopher Snowdon oder Simon Clarke als Frage aufpoppte? Es ist ja eine relativ naheliegende Frage für einen aktiven Raucher, aber daß ein (nichtrauchender oder jedenfalls "ideell nichtrauchender") Journalist oder Wissenschaftler auf diesen Gedanken kommt, liegt um einiges weniger nahe.


Habe es gefunden:

Quote:
As hospitals generally impose smoking cessation and nicotine withdrawal at the time of hospitalization, tobacco (nicotine) cessation could lead to the release of nicotine receptors, that are increased in smokers, and to a “rebound effect” responsible for the worsening of disease observed in hospitalized smokers.


Aus der guten französischen Studie.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.515
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Corona
Antwort #184 - 19.05.20 um 02:47:31
Beitrag drucken  
xila schrieb on 18.05.20 um 20:17:37:
Bereits zum dritten Mal hat David Hockney, offenbar ein passionierter Leserbrief-Schreiber, dafür gesorgt, daß die britsche Revolverpresse ausführlich und ziemlich objektiv über die Ergebnisse bei Corona berichtet hat. Der Mann ist echt "an army of one". Und das mit 82.  https://www.dailymail.co.uk/news/article-8328825/David-Hockney-gets-animated-Art...


Prima.
Die ganzen Abbildungen der Daily Mail dazu sehen ganz nett aus, sind aber teilweise mit Vorsicht zu genießen, so z.B. der chinesische Raucheranteil, wo sie nur von den Männern ausgegangen sind
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 4.090
Mitglied seit: 15.10.07
Re: Corona
Antwort #185 - 19.05.20 um 12:30:18
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 19.05.20 um 02:30:17:
xila schrieb on 18.05.20 um 11:57:39:


Die Differenz zwischen uns besteht darin, dass du die vorherrschende Corona-Politik für das kleinere Übel hältst und ich umgekehrt das Virus. Wir werden den Faden beizeiten sicherlich wieder aufgreifen.


Worauf du einen lassen kannst. Ich bin beispielsweise mit deinem Zwischenfazit nicht einverstanden und fang gleich mal damit an.  Cool

Das Virus hältst du ja nicht aus Prinzip für ein kleineres Übel (und ich nicht aus Prinzip für ein größeres), sondern weil du seine Auswirkungen für erheblich begrenzter hältst als ich. Ich nehme aber an, auch du hast an irgendeinem Punkt eine Schmerzgrenze, ab der du die Frage des größeren Übels anders beantworten würdest.

Gestern habe ich den ersten Öffnungstag der Gastronomie für einen ausgedehnten Besuch genutzt. Ich stelle fest: Die Außengastro war gut gefüllt. Mein Lokal hat sogar das kleine Kunststück geschafft, seine Tische so umzuarrangieren, daß trotz Abstandsregelungen kaum Plätze verloren gegangen sind.
  

Unwillkommene Tatbestände sind von einer unbeweglichen Hartnäckigkeit, die durch nichts außer der glatten Lüge erschüttert werden kann. (Hannah Arendt)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
mueller1965
Senior Member
*****
Offline


620

Beiträge: 1.041
Mitglied seit: 25.03.07
Re: Corona
Antwort #186 - 29.05.20 um 07:02:11
Beitrag drucken  
Es ist schon etwas lustig aber das RKI hat immer noch seine Risikogruppen mit uns als Rauchern definiert......Stand 16.03.2020 und seitdem nicht verändert. Zwinkernd
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/coronavirus-risikogrup...
  

Kultivierte bedauern nie einen Genuß Unkultivierte wissen überhaupt nicht, was ein Genuß ist. (Oscar Wilde)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 11 12 [13] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK