Normales Thema Preiserhöhung für Zigaretten auf Herbst verschoben (Gelesen: 87 mal)
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 527
Mitglied seit: 09.11.14
Preiserhöhung für Zigaretten auf Herbst verschoben
31.03.20 um 14:05:18
Beitrag drucken  
Quote:
Es wäre für die Trafikanten und die Tabakwirtschaft zu schön um wahr zu sein gewesen - für den 1. bzw. 14. April hatte sich eine Preiserhöhung von fast durchgehend 20 Cent pro Zigarettenpackung abgezeichnet. Und nun ist alles anders: Die Bundesregierung hat die höhere Tabaksteuer verschoben, um angesichts von hoch schnellenden Arbeitslosenzahlen, vermutlich hunderttausendfacher Kurzarbeit und der allgemein belastenden Situation rund um die Corona-Krise keine weiteren Aufreger und Belastungen zu liefern: "Im Hinblick auf die durch die Verbreitung des COVID-19 entstehenden wirtschaftlichen Folgen sollen Belastungen von Konsumentinnen und Konsumenten sowie von Wirtschaftsbeteiligten durch eine Anhebung der Tabaksteuer vorerst vermieden werden."


Quelle: https://www.trafikantenzeitung.at/trafikantenzeitung/preiserhoehung-fuer-zigaret...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK