Normales Thema NRW: Illegale Fabrik - 10 Millionen Zigaretten pro Woche (Gelesen: 121 mal)
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 578
Mitglied seit: 09.11.14
NRW: Illegale Fabrik - 10 Millionen Zigaretten pro Woche
27.08.20 um 21:25:19
Beitrag drucken  
Quote:
Dass Zigaretten illegal über die Grenzen geschmuggelt und dann unter der Hand verkauft werden, ist bekannt. Doch nun hoben Zollfahnder eine komplette Zigarettenfabrik in Kranenburg im Kreis Kleve aus. Dem Fiskus ging ein dreistelliger Millionenbetrag verloren.
Ausführlicher Bericht von RT-DEUTSCH

Mein Mitleid für den "Fiskus" fällt komplett aus: Solange berufsmässige Antiraucher und ideologisch verblendete Politiker unentwegt die Tabaksteuern als Preistreiber durchkommen - umso mehr wird geschmuggelt. Wahrlich keine neue Erkenntnis...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
HansimGlueck55
Newbie
*
Offline


Hallo

Beiträge: 6
Mitglied seit: 22.09.20
Re: NRW: Illegale Fabrik - 10 Millionen Zigaretten pro Woche
Antwort #1 - 25.09.20 um 12:08:19
Beitrag drucken  
Da sieht man mal wieder, dass es echt überhaupt nichts bringt, diese Steuer immer weiter nach oben zu setzen. Wo eine Nachfrage ist, da wird es auch immer ein Angebot geben. Man muss nur mal nach Australien sehen, wo jetzt der Schwarzmarkt mit Tabak richtig boomt...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK