Normales Thema WHO: Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs (Gelesen: 50 mal)
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 578
Mitglied seit: 09.11.14
WHO: Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs
30.09.20 um 19:28:35
Beitrag drucken  
Ich finde, es ist allerhöchste Zeit, diesen Mistladen WHO zu zerschlagen!

WHO prüft Missbrauchsvorwürfe in DR Kongo
Quote:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird nach eigenen Angaben Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs in der Demokratischen Republik (DR) Kongo untersuchen. Man sei „entsetzt“ über Berichte angeblicher sexueller Ausbeutung und Missbrauch, teilte die WHO gestern Abend mit. Die Taten, die mutmaßlich von Menschen, die sich als Beschäftigte der WHO identifiziert hätten, verübt worden seien, sollen „rigoros untersucht“ werden.
Quelle: https://orf.at/stories/3183322/

Nun erwartet uns also die "Brutalstmögliche Aufklärung" nach der Roland-Koch-Methode...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK