Seite 4 von 4

Re: Passivrauchen bei Schwangeren

Verfasst: Di 10. Mai 2022, 14:10
von Laurette
Die Risiken des Rauchens während der Schwangerschaft sind gut bekannt. Was nicht so gut bekannt gemacht wird und wahrscheinlich genauso riskant ist, ist das Aufhören nach der Empfängnis. Die Entzugserscheinungen der werdenden Mutter können auch das ungeborene Kind spüren, was zu einem Schock führen kann. Idealerweise sollte das Aufhören vor der Empfängnis erfolgen. Da dies jedoch fast nie vorkommt, sollte die rauchende Mutter beide Risiken berücksichtigen wenn sie beschließt, mit dem Rauchen aufzuhören, weiter zu rauchen, oder die Menge ihres Rauchens zu reduzieren.